warum hat bis jetzt noch keiner die zulassung für diese formulierung beantragt?

Amoxcillin mikroverkapselt und jetzt kommts. IN VANILLE-EIS!!!

wenn man was gegen mandelentzündung, präventiv nach mundraumbehandlungen oder bei ner erkältung mit starken halsschmerzen braucht, wäre das doch die ideale arzneiform. ich seh ja gerade selber wie ich mit nsaids, antibiotika und vanille-eis gegen meine erkältung ankämpfe. das wäre doch die ideale mischung. durch die ganzen emulgatoren im eis, sollte es dann doch im magen zu einer schnellen freisetzung kommen. die compliance gerade bei kindern im vorschulalter und bei mir würde sprungartig steigern, wenn das schlucken der arzneiform nicht mehr weh tun würde, sondern schmerzlindernd und gut schmeckend wäre. und wenn man irgend eine seltene mund entzündung findet, wo sowieso gekühlt werden muss, dann kann man vielleicht sogar orphan drug status erreichen. liebe drug regulatory affairs leute. überlegt euch das. für die formulierungsentwicklung und für phase 1 studien melde ich mich freiwillig. z.b. amoxcillin 1000 in einer kleinen kugel eis verarbeitet. wäre das nicht genial?

schade, dass das nicht so einfach in der offizinrezeptur herzustellen ist. sonst würde ich mir gleich montag vom hno-arzt eine rezeptur verschreiben lassen. das müsste eigentlich für jedes small molecule antibiotic möglich sein.

also big pharma: das ist ein riesenmarkt, der sich da auftut. wollt ihr euch das entgehen lassen?

Advertisements

One Response to warum hat bis jetzt noch keiner die zulassung für diese formulierung beantragt?

  1. larsschiefelbein sagt:

    eine berufskrankheit der apotheker ist übrigens die enge verwicklung mit seinem beruf. selbst nach feierabend schaltet man da nichts weg. auf parties gibt es nach kurzer zeit nur ein thema. und jedes andere thema wird irgendwie und irgendwann pharmazeutisch.
    wenn man mal drauf achtet, gibt es sowas noch bei medizinern. aber selten, und nicht so intensiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: