suchbegriff: Ist eis gut wenn man krank ist

natürlich ist eis gut, wenn man krank ist. wenn man nicht gerade vollkommen unterkühlt aus dem polarmeer gefischt wurde. gerade bei entzündungen im hals- und rachenraum führt die zugebrachte kälte dazu, dass sich entzündetes und damit geschwollenes gewebe etwas zusammenzieht (vasokonstriktion). ob speiseeis gut ist, ist eine andere frage. sind offene wunden im bereich mit dem das essen in kontakt kommen kann? dann auf jeden fall nicht. ich traue dem eis da nicht weit genug. könnten sich ja immer mal ein paar salmonellenkeime mit reinschmuggeln. und die sind schon im git unangenehm. im blut noch weitaus unschöner.

also lieber leser. ruhig reinhauen. geschwollenes zahnfleisch? eis. mandelentzündeung? eis. kehlkopfentzündung? eis.

aber, die frage ob es gut ist, wenn man eis ist, wenn man krank ist, sollte jeder für sich selber beantworten. die frage ist mir persönlich dann zu existentiell. kommt natürlich auf die lage drauf an. am südpol hat man wahrscheinlich eine weitaus höhere lebenswerwartung wenn man ein eisberg ist. aber hat man da was vom leben? kinobesuche? sieht schlecht aus. so stark ist die strömung meist nicht, dass man an nem kino vorbeikommt. und dann die frage, bezahlt man den kindereintritt? weil doch nur die spitze oben rausschaut? und wie sieht krankes eis aus? leicht blass? nicht mehr so schön klar?

Advertisements

One Response to suchbegriff: Ist eis gut wenn man krank ist

  1. larsschiefelbein sagt:

    wie haben schon grauzone gesungen? ich möchte ein eisbär(g) sein. im kalten polar…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: