maria, ihm schmeckt’s nicht

also das ist das zweite highlight, das ich im krankenhaus durchgelesen habe. jan weiler ist der ehemann einer frau, die einen italienischen vater (antonio) und eine deutsche mutter hat. der vater ist total durchgeknallt und total liebenswert. das buch ist mehr oder weniger eine biographie oder charakteranalyse dieses schwiegervaters. das lustige daran ist, ähnlich wie by a year in the merde, dass der autor die italienische kultur zwar bedingungslos liebt aber mitnichten komplett versteht. in italien ist er z.b. immer der einzige, der essen nicht ablehnen darf. sonst kommt der spruch nach dem das buch benannt ist und er lässt sich doch noch was geben.

gespickt ist das buch dann halt nicht nur mit den aktionen des schwiegervaters sondern auch mit fehlern, die der autor in italien gemacht hat. bei einem verkehrsunfall in italien will er sagen, dass der blinker geleuchtet hat. statt blinker sagt er aber möse. seht doch meine möse blinkt immer noch… danach kann man sich gut vorstellen, was in my big fat greek wedding passiert ist 😉

das buch hat aber durchaus auch einen ernsten anpruch. antonio kam relativ früh als gastarbeiter nach deutschland. er und seine frau hatten eine menge rassistische angriffe zu überstehen. die arbeitskollegen mieden die frau, wohnungen wurden nicht vermietet und den mercedes, den toni sich bar leisten kann, wird unter totalem spott vom verkäufer übergeben. alles sehr traurig und spricht nicht gerade für uns. aber die art wie antonio das einfach wegsteckt ist bewundernswert. wahrscheinlich muss man aber auch eine solche mauer um sich herum aufbauen, damit man so etwas durchstehen kann.

das buch ist sehr flüssig zu lesen, außer es laufen einem mal wieder tränen vor lachen. und das schöne an dem buch ist, dass es nicht nur witzig sondern auch lehrreich ist. obwohl, genau dasselbe kann man wahrscheinlich auch über die kaminerbücher oder einmal hans mit scharfer soße sagen… trotzdem ist das buch für mich eine eindeutige leseempfehlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: