großes solo für anton

der titel täuscht nicht. das solo wird das ganze buch immer größer. anton l., ein finanzbeamter mit hygieneproblemen, wacht am 26.6. auf und ist alleine. also er ist der letzte mensch auf der erde. das ist natürlich erstmal gewöhnungsbedürftig…. aber dank eines gut ausgeprägtem selbstbewußtsein (er ernennt sich zwischendurch zum pabst) kommt er langsam mit der situation klar. aus seiner wohnung zieht er zuerst in eine suite in ein nobelhotel und dann sogar in die kurfürstliche residenz. es dauert nicht lange, dann kehrt die natur zurück in die stadt. rehe, schweine und hunde laufen durch die straßen. wobei hunde grundsätzlich von anton erschossen werden. warum weiß ich auch nicht. durch eine verkettung von „zufällen“ kommt er an die korrespondenz von ein paar hobbyhistorikern, die auf der suche nach dem buch sind. das buch, das alles erklärt. und irgendwann dämmerst es anton. diese zufälle zusammen mit dem fakt. dass anton der letzte mensch auf erden ist, haben eine bedeutung. deshalb macht er sich auf die suche nach dem buch. in den letzten kapiteln findet er dann das buch. aber mehr wird vom ende dann auch nicht verraten. das buch ist jetzt kein offensichtlicher brüller. aber manche macken und sein vollkommen übertriebenes selbstbewußtsein lassen einen doch immer wieder schmunzeln. und da dieter hildebrandt das buch empfohlen hat, kann ich wohl schlecht was dagegen sagen 😉 also man liest das buch sehr flüssig durch. viele szenen haben einen gelungenen spannungsbogen, sodass man wenigstens noch das eine kapitel zuende lesen muss. also für mich ist das buch auch eine empfehlung.

auch wenn ich es immer wieder versuche, merke ich gerade, dass zusamenfassungen von mir immer sehr stark an meine lieblingsszenen gebunden sind. also in dem buch passiert natürlich noch einiges mehr…,

Advertisements

2 Responses to großes solo für anton

  1. Falco sagt:

    Scheiß Kleinschreibung.

  2. larsschiefelbein sagt:

    scheiß kleinschreibhasser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: