angemerkt- höflichkeit wird nicht immer gern gesehen

also, beim besten willen. ich hatte mir nichts böses dabei gedacht. wie ich es bei der bundeswehr gelernt hatte, habe ich meine bettwäsche nach den notdiensten abgezogen und in den wäschekorb gelegt. das mag unsere reinigungskraft nun gar nicht. ich wollte wirklich nur höflich sein und niemandem zusätzliche arbeit aufdrücken. aber anscheinend ist das nicht gewollt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: