angemerkt: wiener dosen

also steckdosen….

am wochenende habe ich mein bruderherz in wien besucht. sehr komisch finde ich, dass seine wohnung keinen telefonanschluss hat. früher war das haus mal der sitz der handwerkskammer gewesen und sein zimmer dementsprechend ein büro. und die sind doch normalerweise mit telefonanschlüssen ausgestattet. jetzt haben wir für ihn ein paket aus kabelfernsehen, internet und telefon rausgesucht. eine kabelbuchse gab es nämlich in seinem appartment. genauso wie einen verfluchten geschirrspüler. aber das hab ich ja schon einmal angemerkt….

vielleicht haben die beamten in seiner wohnung früher auch nur fern gesehen und gar nicht gearbeitet. aber als ich dann mal ein paar wiener darauf angesprochen habe, dass in torges wohnung die tae-dose fehlt, meinten die, dass das normal sei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: