gut und schnell

gestern hab ich kathrin beim umzug nach ulm geholfen. das ging sehr schnell und das war dann ja auch gut. ich arbeite gerne mit leuten zusammen, die nicht lange diskutieren, wie etwas gemacht werden soll, sondern sich einen arbeitsanfang suchen und von da aus dann weiterarbeiten. da wir genug leute waren konnten oben die letzten kartons gepackt werden. die bereits fertigen sind dann oben den aufzug gestellt worden und unten schnell wieder rausgeholt und in den transporter gepackt worden. den hatten wir dann auch bis zum rande vollgestapelt. aber beim fahren hat dann auch nix geschüttelt oder gepoltert. in ulm hatten wir den transporter dann noch schneller entladen und die leute haben sich wieder arbeit gesucht. ein paar haben die schränke zusammengebaut. ein paar die kartons auf die richtige raumverteilung überprüft und die hälfte dann wieder in die richtigen räume gestellt 😉 ich hab lampen angeschraubt, damit die leute nicht im dunkels arbeiten mussten. nur leider hab ich heute ein schönes veilchen vom lattenrost. da wollte eine bettlatte unbedingt in mein auge springen. hat dann aber knapp verfehlt und hat auch nicht doll geblutet. aber falls jemand fragt, der andere liegt im krankenhaus. mir hats gestern richtig spaß gemacht. und effizient und effektiv wars ja auch. jetzt kann kathrin ganz gemütlich in den sonntag und dann in die erste richtige arbeitswoche starten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: