wie mir drogen die nacht versauten

ich komme gerade vom notdienst heim. viel schlafen konnte ich nicht. das lag

  1. daran, dass meine droge (schwarzer tee) nicht genossen werden konnte. In der ganzen Apotheke konnte ich keine Teebeutel oder ein Teeei finden 😦
  2. an den junkies, denen um 2, um 3 und um halb 5 einfiel, dass sie doch noch kanülen brauchen. ich möchte ja auch, dass sie sich nicht anstecken und frische kanülen und spritzen benutzen. aber muss es denn um diese uhrzeit sein? mal davon abgesehen, dass alleine durch die nachtdienstpauschale die geschichte sich im preis vervielfacht hat?
  3. an den eltern, die mich nachts um halb 2 anriefen, weil ihr sohn unter ecstasy stand. und zwar gegen seinen ausdrücklichen willen. nachdem er es freiwillig nicht nehmen wollte, wurde es ihm untergejubelt. machen kann man nix. der junge von schuldgefühlen und angst geplagt war natürlich völlig fertig. durch die drogen hat sich sein schlechtes gefühl noch gesteigert. und die eltern waren natürlich auch verstört. so was passiert in unserer schönen stadt doch nicht.

hoffentlich bekommt man raus, wer das war. sowas ist nämlich kein spaß sondern körperverletzung. jeder soll sich von seinem zeug besorgen was er will. aber wenn man nichts nehmen möchte, sollte man das doch auch respektieren. mal davon abgesehen, dass die nebenwirkungen von amphetaminen an sich schon nicht harmlos sind. die von dem gepanschten zeug in der disco können noch schlimmer sein!

mal davon abgesehen hatte ich aber einen ruhigen dienst in dem ich wirklich viele notfälle hatte. die neue software machte mir auch kaum sorgen. und ich hatte genügend zeit mich mit katrins dissertation auseinander zu setzen. ich hab zwar immer noch keine ahnung was sie genau gemacht hat. aber bis seite 120 hab ich durchkorrigiert. also falls du das gerade liest. heute abend schick ich dir ne korrekturdatei.

und jetzt geh ich schlafen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: