und wieder weg

eben hab ich meine anzüge aus der reinigung geholt und gaaaanz vorsichtig in die reisetasche gepackt. nach urlaub, ostern und kurzer zeit im labor, geht es jetzt wieder weg. ab morgen bin ich in barcelona.  und danach werde ich auch wieder fleißiger, also schreiben und arbeiten. ich hab mich die letzten tage sehr mit dem format meines posters abgerackert, weil der plotter post script 3 nicht erkennt. zumindest ist mein erster posterversuch lila anstatt blau geworden. und wenn man solange vor dem monitor sitzt, dann hat man abends nicht mehr so recht motivation noch was in den blog zu posten. und deswegen gibt es auch immer gleich massenposts in denen ich alles anstreife, was ich gerne intensiver aufschreiben möchte. wie ich mich kenne, bleibt es aber bei dem wunsch. von wegen anstreifen. wer den schwarm noch nicht gelesen hat. es reicht, wenn man die letzten 150 seiten liest. der rest ist unwichtig und liest sich schleppend…

Advertisements

3 Responses to und wieder weg

  1. lexxa sagt:

    Barcelona? Sehr genial.. Ich hab dort letzten Sommer mein Auslandssemester verbracht, war ein Hammer! Machst du auch ein Semester an der Uni?

  2. larsschiefelbein sagt:

    ich mach leider kein auslandssemester hier. die stadt laedt schon sehr dazu ein. ich bin hier nur gerade auf ner konferenz, was ich mit einem wochenende verlaengerung schon fast als urlaub bezeichnen kann. aber bi haben wohl ein werk hier, mal schauen, wo es denn naechstes jahr hingeht!?!

  3. lexxa sagt:

    da dann geniess‘ deine Zeit dort! Ich hab‘ grad richtig „Heimweh“ nach Frühlingserwachen in Spanien.. Noch sind nicht wirklich viele Touris da.. Die kommen dann ab Juni in Massen, da flüchtet man dann besser aus der Stadt!!

    Liebe Grüße!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: