der zeit hinterherhinken

momentan blogge ich immer ein paar tage hinterher. frische eindrücke kommen da selten ins netz. deswegen kürze ich mal die letzten tage ein wenig ab….
1. ich habe gelesen: der gasmann von spoerl, nicht dem ehemaligen hsv-spieler (den schreibt man mit ö), sondern heinrich spoerl. ein mann kommt durch zufall an ein kleines vermögen, das ihm allerdings viele scherereien einbringt. nicht unbedingt die leseempfehlung. anders verhält es sich mit vollbeschäftigt von oliver uschmann und die fünf menschen, die dir im himmel begegnen. das erste ist superlustig; das zweite eher etwas fürs herz. aber beide superempfehlenswert.
2. ich war unterwegs. zum einen mit kerstin und agnes (und katrin, die kannte ich aber vorher nicht) auf dem sportfreundekonzert in wörgl. das konzert war klasse, die veranstaltungshalle sehr klein. man stand direkt vor der band und die stimmung war sehr gut, trotz vieler böser anspielungen auf die leistung der österreichischen fußballnati. falls kers das hier liest, danke nochmal fürs organisieren und die unterkunft. ich hoffe mein schnarchen war durch die tür nicht mehr zu hören 😉
die tübinger katrin hat mich dann am mittwoch besucht. da war ich zwar noch todmüde vom konzert und der damit verbundenen kurzen nacht. aber auf einen snakebite waren wir dann doch noch im ryan muddy boot. vorher gemütlich essen im schneeberger, damit man auch richtig satt wurde. ich freu mich schon darauf, sie bald siezen zu müssen (die frau doktor).
3. location muc – das ruffini
war nicht so gemütlich wie bei qype beschrieben, hab mein bewertung deswegen auch eher gering gehalten. ich hab halt irgendwie nicht den münchener geschmack.
ambiente: 5
service: 4
preis/leistung: 2
4. montag müssen mir alle die daumen drücken, dass ich mich nicht total blamiere. ich darf unseren lehrstuhl vor möglichen sponsoren vorstellen…
5. zak 2 ist draußen, läuft aber leider nicht auf meinem rechner und wohl nur bedingt auf linux.
6. da die dänen zu doof sind in magdeburg zu gewinnen, wird kiel wohl wieder meister. entweder schon mittwoch in göppingen ansonsten ein wenig später zuhause gegen wetzlar. wer nur drei spiele in der gesamten saison verliert, wird von zwei offnen partien wohl eine gewinnen.
7. morgen ist championsleaguefinale, also in der richtigen sportart: ciudad real gegen thw kiel. ganz ganz großes kino!
8. kann es sein, dass die models in der c&a-unterwäschewerbung fast richtig weibliche kurven haben? da hat wohl ein werbefuzzi mal eingesehen, dass frauen meisten mehr als 32kg wiegen. ich find’s gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: