erst anfixen und dann?

ich mach gerade mal ne arbeitspause. eigentlich wollte ich jetzt erst im labor sein. christof hat mich ja mit zum schwimmen geschleppt. und eigentlich wollten wir heute morgen noch ne runde trainieren. dann war er aber zu kaputt. gut, die 150km radfahren in den alpen hätte ich wahrscheinlich gar nicht überlebt. aber alleine wollte ich dann auch nicht ins wasser.

und deswegen setz ich mich gleich vors labor und les die fünf paper zum thema „second derivative uv / protein-surfactant-interaction“ (um mal mit fachwörtern rumzuprotzen), die ich auf die schnelle im netz gefunden habe. wenigstens haben wir ne große wiese vor dem institut und der kittel muss eh noch gewaschen werden. also hab ich auch schon ne sitzgelegenheit 😉

und das schwimmen verschiebe ich wohl auf morgen abend….

Advertisements

One Response to erst anfixen und dann?

  1. larsschiefelbein sagt:

    hat sich dann doch noch zum guten gewendet. wir sind abends zu dritt zum schwimmen gegangen und danach hat christofs bruder sogar noch gekocht. jetzt hab ich gesportelt, gegessen und mir noch ein eis reingezogen. kann also nix mehr passieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: