verdammte keime

nachdem ich mir im letzten sommer die nasenscheidewand hab richten lassen, ging es bis vor kurzem eigentlich ganz gut. ich schnarche manchmal etwas lauter, wenn die nase zu ist. aber sonst hab ich überhaupt keine probleme mehr mit der belüftung der nebenhöhlen. dafür hab ich seit 2 tagen das erste mal in meinem leben überhaupt ohrenschmerzen. irgendwohin müssen sich die ollen keime wohl verstecken. und das machen die jetzt irgendwo in meiner rechten kopfseite. und das zwei tage vor meinem 2nd progress und nem wochenende an dem ich eigentlich katrins promotion feiern wollte. passt irgendwie ins gesamtbild momentan! 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: