lts – long time support / lousy troubling system?

seitdem auf meinem laptop der kühne reiher, sprich ubuntu 8.04 läuft, verlässt mich langsam der glauben, dass upgrades auch verbesserungen bringen. in rhythmbox lassen sich nur noch einzelne playlists öffnen. wenn man eine neue hören will, darf man das programm neu starten. apt will nicht mehr sauber updaten. der neue firefox ist nervig und stürzt in schöner regelmäßigkeit ab und bleibt irgendwie im arbeitsspeicher, sodass man ff danach immer noch per konsole killen muss. was mir dieses trackericon bringen soll, weiß ich auch nicht. die 3d-effekte wollen auch alle nicht mehr. also ne menge ärger mit der neuesten version von ubuntu.
wenn ich nicht ein stabiles system bräuchte, würde ich ja mittlerweile mehr distris ausprobiert haben als ubuntu und dreamlinux. und nein, windows ist für mich keine alternative mehr. dafür ist mir linux im allgemeinen schon zu sehr ans herz gewachsen.
für spontane lösungen dieser probleme bin ich dankbar. die sind nämlich alle nicht so akut, dass ich zeit in forensuchen und frickelarbeit investieren möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: