projekt p: und weiter geht’s

so.

der körper revoltiert nicht mehr beim gehen. ich bin eigentlich so gut wie schmerzfrei. zumindest radfahren geht jetzt wieder. und besser als erwartet. das regelmäßige laufen hat wohl doch positiven effekt auf meine kondition. nur dank murphy sind meine klamotten jetzt total durch. gerade als ich die 20km-marke und damit den punkt zum umdrehen erreicht hatte, da ergossen sich gefühlte 200000000m³ wasser auf mich. und als ich dann langsamer werden wollte, wurde es so kalt, dass ich mich entschloss nochmal gas zu geben und dann den puls lieber unter der dusche runterzubringen als noch auf dem rad. wenn es mir morgen jetzt auch noch gut geht, dann bin ich wieder voll dabei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: