ein bischen narzisstisch?

da ich heute morgen beim schwimmen viel zeit hatte, ist mir aufgefallen, dass zumindest mein schatten am boden des schwimmbads einen sehr schön anzusehenden stil hatte. der vorteil von schatten ist natürlich auch der, dass man gestreckt dargestellt wird und die plauze nicht ganz so hervorsticht 😀 ich hab heute morgen mal die strecke von sonntag im becken ausprobiert. nur um zu wissen, dass ich mit der strecke alleine erstmal keine probleme habe. am sonntag im chiemsee wird das wahrscheinlich noch wieder was ganz anderes. die anderen schwimmer und die boote werden wohl für deutlich mehr bewegung sorgen und außerdem wird das wasser wohl kälter und dunkler sein als im schönen schyrenbad. aber was soll’s? nur für mich werden sie den wettkampf eh nicht im schwimmbad stattfinden lassen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: