ihh bähhh

manchmal ist radfahren echt eklig. heute morgen fing es eigentlich direkt hinterm zoo (nach 1,2km) an zu regnen. Erst nur so ein bischen erhöhte luftfeuchtigkeit, wie katja hier für hh gelernt hat. dann wurde es aber unangenehm. auf meinem radhelm bildeten sich vor allem immer da tropfen, wo sie schön vom gegenwind ins auge getragen wurden. verdammte natur. meine klamotten sehen aus, als wäre ich kampfrichter beim schlammcatchen gewesen. mein fahrrad übrigens auch. heute geht’s auf jeden fall mit dem auto nachhause, zumal ich gleich auch noch mit nicolaj und nicklas laufen gehe. irgendwann ist auch mal genug bewegung! und zuhause hol ich mir dann schön thaicurry. das hatte ich eigentlich schon gestern vor. aber da war noch essen im kühlschrank das verputzt werden musste. aber heute. nr 6 und nr 31! die anderen sachen sind zwar auch lecker. aber nicht so lecker. oder einfach zu scharf. probiert hab ich davon schon einiges. kamen schon lustige überraschungen. das kommt davon, wenn man nie nach ner englischen speisekarte fragt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: