juhu ich lebe noch

und der wettkampf lief auch ganz gut. das knie tat zwar weh, war aber schnell wieder vergessen. nur hatte ich ja unbedingt auf den letzten 100m noch mal endspurt schwimmen müssen. d.h. dann seitenstechen über 2/3 der laufdistanz. aber ich lerne ja noch. vor nicht mal einem jahr, wäre ich schon an 4km laufen gescheitert. der neo hat dieses mal gar keinen ärger gemacht. nur das tritop ist noch gewöhnungsbedürftig. und bei dem wettkampf wäre es vielleicht besser gewesen nur eine badehose unter dem neo zu tragen und in der dann zu laufen. plauze verstecken kann man im top ja leider eh nicht…

die strecke war super. sehr ruhige see, ein ruhiges starterfeld ohne nahkampfaktionen und die laufstrecke platt wie ne flunder. und als highlight die stars der neuseeländischen multisportelite vor einem.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: