wieder frei

also mein kopf. hab mich die ganze zeit gefragt, ob das immer noch der jetlag ist, aber heute morgen lief die nase. und das war dann wohl die erklärung, hab mir eine leichte erkältung eingefangen und die hat mich unten gehalten. komischerweise hab ich die zuhause kaum gespürt.

jetzt kann es jedenfalls wieder voll ins training gehen. der münchener halbmarathon ist ja auch schon in zwei wochen. muss wohl noch ein- oder zweimal längere distanzen laufen gehen. und der hm wird auf jeden fall mit pulsmesser gelaufen. sonst krieg ich das nie hin einigermaßen gleichmäßig zu laufen. gestern abend hab ich mal 15 ausprobiert, die liefen sich ohne probleme und das sind ja schon drei viertel eines hms. nur die zeit ist halt nicht so prickelnd. unter zwei stunden wäre ja schon schön…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: