morgen endet die trisaison

irgendwie bin ich jetzt schon traurig….

die, die mich zu dem ganzen gebracht haben, haben es hingegen gut. die arbeiten jetzt in neuseeland und die saison startet für die erst oder wieder in einem monat. ich mache vielleicht noch beim isarlauf mit. aber schwimmen und radfahren ist dann erstmal nicht mehr im wettkampf angesagt. radfahren wird dann sowieso bis zum nächsten frühjahr sehr kurz gehalten. da aber anfang 2010 dann der erste marathon anstehen soll, kann das radfahren auch ruhig kürzer fallen. zumal es ja offensichtlich die knie am meisten belastet.

irgendwann kommt mal ein resümee über das vergangene sportjahr und meine wettkämpfe. vielleicht auch ein paar bilder. was ich jetzt schon sagen kann, dass die schwimmen von mal zu mal besser wurden. hamburg und starnberg sahen denn wohl schon nicht mehr so nach blindenschwimmen aus. tölz und tegernsee waren da noch sehr chaotisch. beim langstreckenschwimmen in mt manganui und beim swimrun waren die wellen so stark, dass ich da nichts sagen kann.

leider ist meine gesamtleistung das jahr eher runtergegangen. im frühen sommer hatte ich eigentlich schon meine topform. dann kamen probleme mit den knien, zu viel arbeit und auch zu wenig motivation. aber ich will mich nicht beschweren. nächstes jahr will ich mich ja noch verbessern. das geht nur, wenn es noch was zu verbessern gibt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: