chemie des todes

die beiden nachfolger von chemie des todes hatte ich ja schon gelesen. die verraten zwar teile des ersten buches, ich fand sie aber so spannend, dass ich den ersten teil auch noch lesen wollte. ich war auch keineswegs enttäuscht. die erklärungen über die forensische anthropologie sind für einen apotheker, genau wie für biologen oder biochemiker super. man versteht vieles und denkt sich oft: eigentlich logisch!

das buch hat auch einen spannungsbogen, der die nerven fast zum reißen bringt. david hunter, ein ehemaliger, nennen wir ihn der einfachheit halber mal polizeitechniker, arbeitet nach dem tod seiner frau und seiner tochter für mehrere jahre als landarzt. bis zu dem zeitpunkt als ein hübsches mädchen zerstümmelt und entstellt tot aufgefunden wird. dank seiner ausbildung hilft er der lokalen kriminalpolizei. dann kommt auch bald die nächste tote, die nach einem ähnlichen schema ermordet wurde.

als dann seine geliebte entführt wird, weiß der ich-sprecher, dass er nur noch wenige stunden zeit hat. der finale showdown hat ein richtiges ende. nicht so wie im zweiten teil. aber natürlich kommt es ganz anders als man das ganze buch über denken soll.

da simon becket seine geschichten immer gleich aufbaut, konnte es aber nur eine bestimmte zahl der personen sein. ich hatte von anfang an drei verdächtige: der gärtner (nicht, weil der immer der mörder ist, sondern, weil er nicht so oft vorkommt), der enkel des gärtners oder das muttersöhnchen. und dann war es natürlich auch einer von denen.

das ist etwas schade. denn das logische mitraten bringt einem nix, weil es dann doch immer anders kommt. es hilft nichts, die aussagen selber zu überrüfen und schlussfolgerungen zu stellen. man muss einfach nur schauen, welche personen werden oft namentlich genannt, tragen aber nicht wesentlich zur geschichte bei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: