das größte ego des rock’n’roll

besitzt wahrscheinlich lemmy kilmister von motörhead. ich habe gerade seine biographie „white line fever“ gelesen und fand sie cool. lemmy hat ja nun mittlerweile über 30 jahre diese band und vorher war er bei hawkwind und anderen kapellen beschäftigt. der typ ist so zu und schreibt auch noch sehr lustig drüber. auch über die schwierigen zeiten, die er ja nur überstanden hat, weil er so ein geiler macker ist.
der humor in dem buch ist ziemlich schwarz. also genau mein ding. unbedingt lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: