musikalphabet

1 Dezember 2008

bei julia habe ich folgenden aufruf zu einer blogparade gelesen:

# Nennt zu jedem Buchstaben EINE Band die ihr selbst hört. Wisst ihr keine Band, dann lasst den Buchstaben einfach leer.
# Schreibt zu jeder Band das Lied, dass ihr mit der Band am ehesten in Verbindung bringt, also quasi euer Lieblingslied dieser Band.

0-9-die fantastischen vier-populär

a-airbourne, too much too young too fast too

b-beatsteak. fragen

c-the clash, guns of brixton

d-dropkick murphys, which side are you on

e-elvis presley, suspicious minds

f-flogging molly,laura (das ist fies, farin urlaub, fischmob und fettes brot sind auch nicht schlecht und fanta 4 konnte ich ja rausschmuggeln 😉 )

g-guns’n’roses don’t cry

h-hermans hermits, no milk today

i-iron maiden, fear of the dark

j-johnny cash, boy named sue

k-kiss, god gave rock’n’roll to you

l-linkin park, one step closer

m-motörhead, whorehouse blues

n-nofx, don’t call me white

o-oasis, don’t look back in anger

p-prodigy, out of space

q-queen, don’t stop me now

r-rammstein, feuer frei

s-sportfreunde stiller, frühling

t-die toten hosen, all die ganzen jahre

u-u2, sunday bloody sunday

v-ville valo, summer wine

x-xzibit, choke me spank me pull my hair (das lied ist so frauenfeindlich, dass ich mich dafür schäme, aber wenn man den text nicht versteht, ein eingehendes lied)

y-yes, the calling

z-jay-z, dirt of your shoulder

habs auch mal als stöckchen getagged, obwohl ja eingentlich ne blogparade…

außerdem hab ich manchmal geschummelt, dann war es nicht mein lieblingskünstler, aber ein lieblingslied…


beschreibe dein leben mit deiner plattenkiste

11 November 2008

nachdem ich was aus julias plattenkiste sehen wollte, darf ich jetzt folgendes stöckchen beantworten:

das ganze ist vielleicht nicht immer so ernst. aber das bin ich nunmal auch im leben nicht:

männlich oder weiblich: muddy waters – mannish boy

beschreibe dich: megadeth – addicted to chaos

wie denken andere über dich: the bates – i’m allright

wie denkst du selber über dich: flogging molly – man with no country

beschreibe wo du gerne wärst: the beach boys – kokomo / die ärzte – sommer palmen sonnenschein

beschreibe wer du gerne wärst: sportfreunde stiller – 1. wahl

beschreibe deinen lebensstil: tankwart – himbeereis zum frühstück

dein lieblingshobby: queen – bicycle race

deine stadt: lecker fischbrät – pamela in kiel gibt’s auch nen strand (gehört mir nich, aber wenn stadt, dann kiel)

wo siehst du dich in 10 jahren: hansen band – strand

eigenschaft, die du an menschen schätzt: n.e.r.d. – brain

eigenschaft, die dich nervt: rage against the machine – killing in the name (das nervt nicht nur)

(ansonsten metallica – free speech for the dumb)

lebensmotto: monty python – always look on the bright side of life

ziel/wunsch 2009: motörhead – dr. rock

und zuletzt ein paar worte der weisheit: da halte ich mich mal an julia thumb – fascism sucks

ich hatte erst überlegt, ob ich das stöckchen nur mit deutschen titeln oder sogar nur mit ärztetiteln beantworten sollte, aber da ich hier nur so ca 50cds habe und ich immer am überlegen war, welche platten/songs denn noch so in loomst schlummern, war es denn so doch einfacher….


blogrollstöckchen

10 November 2008

konna hat ein nettes stöckchen geschnitzt. hier die regeln:

Schreibe auf, was du am liebsten mal mit den Autoren der Blogs aus deiner Blogroll unternehmen würdest und füge gerne noch hinzu, warum du das tun möchtest.

  • also jenni, die immer noch auf der blogroll steht würde ich gerne überzeugen weiterzubloggen. ich geb die hoffnung nicht auf.
  • das blonde alien oder katja würde ich gerne in hamburg besuchen. weil es eine schöne stadt ist, und weil es dort wirklich berge gibt. echt jetzt, das sind berge 😉
  • mit caschy würde ich gerne zu den fischtown pinguins gehen und ihn dabei überzeugen, dass ubuntu nicht nur was für nerds ist.
  • bei konna würde ich später mal gerne in einer lateinstunde sitzen, oder vielleicht komplett die sprache lernen. dann würde ich in der apotheke manchmal weniger probleme haben.
  • mit hape würde ich darüber diskutieren, ob das handycap von captain nemo wohl 42 ist.
  • mit den münchenern, die auf die isar schauen, würde ich gerne auf ein anständiges konzert gehen. rock’n’roll!
  • unten am hafen stehend würde ich schwarz und weiß gröhlend die meisterfeier starten, weil es auch in münchen einen thw-fan gibt.
  • leonope würde ich gerne mal in wien besuchen, auch wenn ich die seite schon lange nicht mehr besucht habe (asche auf mein haupt)
  • die lolcatz dürften mal ein foto von mir beschriften. dann aber bitte in lolkatsendoitsch. und danach dann amerikanische cheezburgerz.
  • monsieur. fischer würde ich bitten mich zu adoptieren, oder wenigstens ein nummernkonto für mich zu eröffnen. all die schönen sachen, die schweizer halt so machen.
  • unter 49 sonnen würde ich gerne mal julias plattenkiste durchstöbern und meine durchstöbern lassen. wer wohl das peinlichste album hat 😉
  • auf planet 9 aus dem weltall würde ich gerne mal den buchladen im rl betreten und für 1000€ bücher kaufen, die mir empfohlen werden.
  • mit herrn wagner würde ich gerne mal in kopenhagen auf ein konzert gehen. besonders wenn schildkröte da spielen würde. und dann würde ich ihm erklären, wo man dort platten bekommt.
  • samuel möchte ich auch hier noch mal danke sagen, für die ganzen aspire one tipps. auch wenn er jetzt zum eeepc gewechselt hat.
  • scot würde ich gerne erklären, dass auch in deutschland manche leute glauben, dass fussball langweilig ist,weil alle 2 min ein weichei auf dem boden liegt und heult. aber beim american football sind die meisten doch auch einfach nur fetter und liegen auf dem boden und heulen (vielleicht nicht so laut). richtige sportarten sind hockey oder handball.
  • mit paul würde ich gerne mal auf ein ärztekonzert in berlin gehen.

und es tut mir leid, dass ich das stöckchen nicht immer mit begründungen geschrieben habe. aber so passt es glaube ich auch ganz gut…


4erstöckchen

18 Juli 2008

von hape42 kam dieses stöckchen:

4 Jobs die du in deinem Leben hattest:

– jetzt gerade bin ich assistent/doktorand am lehrstuhl für pharmazeutische technologie und biopharmazie

– gleichzeitig arbeite ich noch teilzeit in einer apotheke. Das hab ich zwischen approbation und promotion übrigens auch schon gemacht.

– während schule und studium habe ich noch nebenbei in einem edekamarkt gearbeitet und da hauptsächlich im getränkemarkt.

– dann hab ich noch neben bei als bademeister bei uns im dorf ausgeholfen.

4 Filme, die du immer wieder anschauen kannst:

– vier fäuste gegen rio

– der wixxer

– ghost in a shell

– meine larry the cable guy dvd

4 Orte an denen du gerne gewohnt hast:

– im lamancha in gainesville

– in kronshagen (quasi in kiel)

– in hamburg (hab ich nicht wirklich gewohnt, nur meine damalige freundin, ist aber trotzdem schön)

– in loomst!!!!

(- und in ein paar wochen kann ich bestimmt schreiben, dass ich in kopenhagen auch gerne wohne!!!)

4 TV-Serien die du gerne anschaust:

– m*a*s*h

– dittsche

– becker

– das perfekte dinner

4 Plätze an denen du in Urlaub warst:

– south florida

– kairo

– new york

– und ganz kürzlich erst in basel

——

4 Webseiten, die du täglich besuchst:

– studivz

– sport1

– thw-handball

– lolcats/loldogs/lolnews

4 deiner Lieblingsessen:

– burger

– thai curry mit huhn in einer scharfen aber nicht zu scharfen version und OHNE MANGOLD!!!

– von studenten gebackene kuchen oder muffins (hab da ne menge an regeln eingeführt, die zu backstrafen führen)

– vanillepudding

4 Plätze an denen du gerne im Moment sein möchtest:

– in florida mit meinen ehemaligen mitbewohnern und freunden am strand!

– im bett (nach dem schwimmen heute morgen bin ich noch nicht wieder ganz fit)

– auf den malediven (strand und blaues wasser und strand und blaues wasser und strand ….)

– in australien (s. malediven plus party)

4 blogger an die ich das holz weiterreiche nenne ich nicht. jeder kann sich dazu berufen fühlen sich das für seinen kamin hier abzuholen!


mein southparkcharakter

20 Februar 2008

der sieht dann so aus:

sp.gif

das war auch in dem stöckchen von jenni enthalten. ich hatte nur bei der arbeit keine zeit, daran so lange rumzuspielen.

kapuzenpulli, anglerhut gegen sonnenbrand, einen schönen burger (hmmm…. hardees!!!) und blumen um mal schnell ein geschenk zu machen.

so würde ich mich dann auch in southpark, co wohlfühlen. aber gibt es hardees in southpark? sonst muss der chef mir wohl was leckeres grillen.


wie böse bin ich?

19 Februar 2008


How evil are you?
wie das berechnet wird ist mir ein rätsel. aber ich bin wohl das böse in person. von jenni, kam dieses stöckchen.

na gut. ich bin wenigstens so böse, das stöckchen noch während der arbeitszeit zu beantworten. aber das liegt nur daran, dass die hplc so langsam läuft und die studenten nicht zu lange arbeiten sollen. dafür bringen sie mir ja fleißig kuchen mit 😉


buchstöckchen

3 Februar 2008

von jenni kam dieses stöckchen. die aufgabe:

* Nimm das erste Buch in deiner Nähe (das mindestens 123 Seiten hat).

* Öffne das Buch auf Seite 123.

* Finde den fünften Satz.

* Poste die nächsten drei Sätze.

* Wirf dein Stöckchen an 5 weitere Blogger!

das lustige. das kapitel und die seite sind nach 2 sätzen zuende. ich nehm dann mal die sätze von seite124:

coulumns of troops were marching over the bridge over the savannah river; and other stood in their mass along the docks and waiting to board the fleet of navy gunships, cutters and packets while seamen stood in the yardarms looking down on the scene like roosting birds. among civilian, too, a sense of urgency was attached to their comings and goings, as if the departure of the army was in its way as frightening as its arrival had been. only the soldiers who were to garrison the city were unmoving at their posts.

dann bekommen hape & jessebird mal die stöckchen zugeworfen. ob das wohl ein sci-fi- und ein moby dick-zitat mit sich bringt?