geistige notiz

7 Oktober 2008

nicht diese beiden links vergessen:

einmal für skype

und einmal für pidgin

leider hat der schreiberling dieses blogs die netbookseite gewechselt und arbeitet jetzt an einem eee-pc. die tipps für den aspire one sind aber alle durchaus sinnvoll, hilfreich und ausführlich genug auch anfängern zu helfen.


lts – long time support / lousy troubling system?

18 Mai 2008

seitdem auf meinem laptop der kühne reiher, sprich ubuntu 8.04 läuft, verlässt mich langsam der glauben, dass upgrades auch verbesserungen bringen. in rhythmbox lassen sich nur noch einzelne playlists öffnen. wenn man eine neue hören will, darf man das programm neu starten. apt will nicht mehr sauber updaten. der neue firefox ist nervig und stürzt in schöner regelmäßigkeit ab und bleibt irgendwie im arbeitsspeicher, sodass man ff danach immer noch per konsole killen muss. was mir dieses trackericon bringen soll, weiß ich auch nicht. die 3d-effekte wollen auch alle nicht mehr. also ne menge ärger mit der neuesten version von ubuntu.
wenn ich nicht ein stabiles system bräuchte, würde ich ja mittlerweile mehr distris ausprobiert haben als ubuntu und dreamlinux. und nein, windows ist für mich keine alternative mehr. dafür ist mir linux im allgemeinen schon zu sehr ans herz gewachsen.
für spontane lösungen dieser probleme bin ich dankbar. die sind nämlich alle nicht so akut, dass ich zeit in forensuchen und frickelarbeit investieren möchte.


update ohne ärger !?!

5 Mai 2008

also das dist-update lief ohne probleme. der befehl sudo update-manager -c funzte wie schon auf feisty. hardy heron macht jetzt keinen besseren oder schlechteren eindruck auf mich. das system auf herz und nieren geprüft habe ich allerdings nicht.
vorher hatte ich allerdings immer probleme mit dem rechner. ständig hatte ich totalabstürze. ich denke mal, dass das daran liegt, dass ich zusehr auf forenbeiträge gehört habe, ohne wirklich zu wissen was ich dabei mache. und da zak 2 trotzdem nicht zum laufen zu kriegen war, habe ich einfach mal wine gelöscht, sämtliche wine-verzeichnisse gelöscht und nach dem dist-update wieder mit apt geholt.
und jetzt hoffe ich mal, dass der rechner wieder das macht, was er soll.


der zeit hinterherhinken

3 Mai 2008

momentan blogge ich immer ein paar tage hinterher. frische eindrücke kommen da selten ins netz. deswegen kürze ich mal die letzten tage ein wenig ab…. Den Rest des Beitrags lesen »


suchbegriff: ubuntu dns rausfinden

30 April 2008

einfach ein in einem editor die dhc.conf öffnen. da sollten voreingestellte dns-server vermerkt sein. ansonsten über netzwerk und dann durchklicken.


schnellstinstallation

14 April 2008

da ich keine andere cd zur hand habe und der alte rechner noch nicht von usb-stick booten kann, hab ich mal auf meinen zweitrechner ubuntu 5.04 aufgespielt. das ging mal fix. 24min vom einlegen bis ich einen funktionierenden desktop vor mir hatte. leider kann man von der uraltversion nicht mehr richtig upgraden. aber cool ist es schon, dass das so fix ging.


wach und voller geplantem tatendrang

12 April 2008

endlich ausgeschlafen,
heute morgen hatte ich richtig ruhigen dienst in der apo. dafür war ich auch sehr dankbar. und nach einem kurzen stop bei suse hab ich dann gleich an meinem kopfkissen gehorcht. hatte mir echt ne menge zu erzählen. jetzt muss ich langsam mal das chaos hier beseitigen. nachdem der kühlschrank wieder sauber ist, musste er eben noch wieder gefüllt werden. und jetzt verbringe ich mal ein bischen zeit am rechner. das geht aber erst seitdem ich meinem rechner schläge angedroht habe. der wollte nämlich gar nicht erst anspringen. vielleicht wollte er mich damit aber auch nur auf meine netzsucht hinweisen. sag einer mal, dass der pc keine pädagogischen fähigkeiten habe…. Den Rest des Beitrags lesen »